Sauber­raum

Sie haben eine Frage oder möchten eine individuelle Lösung anfragen?
Wir sind gerne für Sie da!

Schnell und individuell umsetzbar

Bei Sauberräumen (wie auch bei Grauräumen) wird die Verschmutzung des Produktes auf ein definiertes Maß reduziert. Beispielsweise ergibt sich aus der VDA 19 und der ISO 16232, welche Restschmutz-Anforderungen bezüglich der technischen Sauberkeit (TecSa) bzw. Sauberkeitsstufe (SaS) erfüllt werden müssen.

Somit unterscheidet sich ein Sauberraum im grundsätzlichen Aufbau nicht von anderen Reinräumen (wie zum Beispiel Technische Reinräume), bei denen durch gefilterte Zuluft die Anzahl der luftgetragenen Partikel reduziert wird.

Allerdings sind Sauberräume in die unteren Reinraumklassen einzuordnen: Das bedeutet, dass die Anforderungen an die erforderliche Reinheit nicht so streng ist wie bei z.B. Medizinischen Reinräumen. Hierdurch reduziert sich der bauliche Aufwand für den Reinraum stark.

Gemäß diesen Standards, bieten wir Ihnen gerne die maßgeschneiderte Lösung:

  • Sauberraum kostengünstig und nach Ihren Anforderungen gefertigt
  • abgetrennte sauberkeitsorientierte Bereiche
  • diverse Ausstattungsmöglichkeiten des Sauberraums wählbar

Falls Sie Fragen haben, welche Anforderungen für Ihre Branche gelten, kommen Sie am besten direkt auf uns zu. Als erfahrene Reinraum-Experten helfen wir bei PETEK Ihnen gerne weiter. Gerne stehen wir von PETEK für ein Beratungsgespräch zur Verfügung. So finden wir die perfekt zu Ihren Anforderungen passende Lösung für Ihren Sauberraum.